Antikondensat, Antikondensbeschichtung zum Pinseln/Streichen, 10kg

(1 kg = 10,54 €)

105,43 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Antikondensat streichbar


Wichtiger Hinweis für die kalten Tage: Nicht unter +5° C Luft- und Untergrundtemperatur auftragen. Nicht anwenden, wenn in dem folgenden Tagen nach Auftragung Frostgefahr besteht!


Technische Daten


  • Ausführungen: zum Pinseln/Streichen
  • Dichte: 1,0 g/m³ | trocken Gewicht: 33 %
  • Verbrauch: ca. 800 - 1.000 g/m² Fläche
  • Schichtdicke: 1,2 mm bei 1 kg Beschichtung pro m²
  • Trockenzeit bei ca. 20 °C: 8 bis 12 Stunden
  • Oberfläche: matt | Farbe: hellgrau
  • Reinigung: Wasser
  • Brandklasse: NT Fire 004 1
  • Produkt-Code Farben und Lacke: M-DF01
  • Verarbeitungsbedingungen: Nicht unter +5° C Luft- und Untergrundtemperatur auftragen. Nicht anwenden, wenn Frostgefahr besteht in den folgenden Tagen nach Auftragung.
  • Trocknung: Die Trocknungsdauer ist abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Sie wird durch hohe relative Luftfeuchtigkeit und/oder niedrige Temperaturen verlängert. Die völlige Durchtrocknung ist von der aufgebrachten Schichtstärke abhängig und beträgt pro Schicht in den meisten Fällen ca. 1-2 Tage.
  • Oberflächenhaftung: Im Allgemeinen haftet ECO-THERM auf den meisten Untergründen. Es ist dennoch von großer Bedeutung die Oberfläche von Fett, Öl, Rost und ähnlichen Verschmutzungen freizuhalten. Es ist wichtig verschmutzte Flächen gründlich zu reinigen und haftmindernde Rückstände zu entfernen, sodass ein tragfähiger, fester, sauberer und trockener Untergrund entsteht. ECO-THERM haftet auf Stahl, Aluminium, Beton und Putz sowie Holz – Im Datenblatt Oberflächenhaftung können Sie mehr lesen. Die Beschichtung sollte immer in zwei bis drei Schichten aufgetragen werden.
  • Lagerung: In geschlossenen Originalgebinden mindestens 1 Jahr lagerfähig. Behälter gut verschlossen, kühl und frostfrei lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung schützen; angebrochene Gebinde evtl. mit etwas Wasser abdecken.


Besteht die Möglichkeit einer nachträglichen Anbringung von selbstklebenden Vlies zur Vermeidung von Tropfwasser an der Unterseite von Trapezblech nicht, bietet sich der Einsatz von flüssigem Antikondensat an. Diese Antikondensbeschichtung kann sowohl mit dem Pinsel aufgetragen werden aber auch mit der Spritzpistole. Bei einer Schichtstärke von 1,2 kg pro Quadratmeter dieses auf Wasserbasis hergestellte Antikondensat, können unter optimalen Bedingungen bis zu 0,6 Liter Kondenswasser aufgenommen werden.


Der Arbeitsaufwand im Vergleich zum selbstklebenden Antikondensvlies (Gewebestoff) mag am Ende gleich sein, der Vorteil beim Spritzvlies liegt eindeutig bei der variablen Verwendung. In mehreren Schichten kann es auch großflächig aufgebracht werden, ohne das die Trapezbleche demontiert/abgenommen werden müssen. Die Standardfarbe Hellgrau kann nach Aussage des Herstellers TMC mit wasserlöslichen Abtönfarben auch gefärbt werden. Weiterhin werden hier ebenfalls wie beim Gewebevlies von Dripstop witterungsbedingte Vibrationen gedämpft. Außerdem wird durch den zusätzlichen Oberflächenschutz der Trapezbleche der Stahl zusätzlich vor Wasser geschützt. Das Eco-Therm Antikondensbeschichtung als schwer entflammbarer Baustoff eingestuft.