Unterspannbahn diffusionsoffen, 1,50 x 50m (75m²), atmungsaktive Unterdeckbahn

(1 m = 1,10 €)

54,89 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Unterspannbahn, Unterdeckbahn


Achtung: Sperrgutversand


Technische Daten


  • Länge: 50 m (50.000 mm) | Breite: 1,5 m (1.500 mm) | 50 m x 1,5 m = 75 m²
  • Flächenmasse 115 g/m²
  • Zugfestigkeit
    • längs >200 N / 5 cm²
    • quer >70 N / 5 cm²
  • Zugdehnung
    • längs >45 %
    • quer >60 %
  • Dampfdurchlässigkeit nach 24h (bei 23°C / 85%) 1700 g/m²
  • Diffusionsäquivalente Luftschicht Sd = 0,02 m
  • max. Sonnenbestrahlungszeit der Membrane 3 Monate
  • Temperaturbereich von -30 bis 120 °C
  • Farbe
    • untere Schicht weiß
    • obere Schicht hellbraun
  • Feuerklasse DIN EN 13501-1: Klasse E entspricht nach DIN 4102-1 Klasse B2 (normal-entflammbar)
  • Material PP - Polyprophylen


Vorteile der Deckbahn


  • sehr leicht (75 m² <10 kg)
  • zug- und zerreißfest
  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • leicht und schnell zu verarbeiten
  • wiederverwertbar
  • zweilagig


Unterspannbahnen sind eine nützliche Schicht in der Dachkonstruktion, zur Isolierung aber auch für das Ableiten von Kondenswasser (Schwitzwasser). In der Zusammensetzung und Bauweise ist diese Folie ein mehrschichtiges Vlies aus Polypropylen. Unter den Deckmaterialien ist diese Folie als Vordeckung einzuordnen. Diese Folie kann direkt über die Thermoisolierung angebracht werden, sodass keine Hinterlüftung mehr notwendig ist.


Diese Unterspannbahn unterstützt die Kondensationsprozesse feuchter Luft (Wasserdampf) und Speicherung des Kondenswassers. Die Folie lässt kein Wasser durch, jedoch feuchte Luft. Das bedeutet, dass kondensiertes Wasser nicht durch die Folie dringt, sondern sich an der Folie abscheidet und auf der Folienoberfläche abfließt. Diese atmungsaktive Funktion der Spannbahn macht sie so hochwertig und ist dabei trotzdem günstig.